Künstler 2018-12-04T14:38:27+00:00

Trilok Gurtu Quartett

Vielleicht der virtuoseste Perkussionist schlechthin. Während er immer auch die Musik seiner indischen Heimat kultiviert, ist Trilok Gurtu stets Mitstreiter der Großen im Jazz, darunter John McLaughlin (in dessen Trio seine Karriere Fahrt aufnahm), weitere Granden kreuzen seinen Weg, darunter Joe Zawinul, Jan Garbarek, Don Cherry, Bill Evans, Pharoah Sanders, Dave Holland – alle fasziniert von seinem unglaublichen Sinn für Rhythmus …

mehr lesen

Accordion Affairs

Trio oder Quartett? Beides trifft zu bei Jörg Siebenhaar (Accordion & Piano), Konstantin Wienstroer (Bass) und Peter Baumgärtner (Drums).
Ein besonders eigener Sound entsteht durch Siebenhaars synchrones bedienen von Accordion und Piano, was die Möglichkeiten von Arrangement und Improvisation erheblich erweitert …

mehr lesen

Talking Horns

Talking Horns „erzählen“ mit ihren Instrumenten höchst unterhaltsame Geschichten aus der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft. Kopf und Bauch werden gleichermaßen bedient: Für Puristen und Schubladen-Denker unerhört. Der/die „Durchschnittshörer/in“ (so es sie denn überhaupt gibt) haben dabei ebensoviel Spaß wie Jazz-Kenner, Freunde der Kammermusik oder jene, die es lieben wenn es „groovt“.

mehr lesen

JazzKantine

“Old’s‘cool” ist da! „It´s like a jungle sometimes, it makes me wonder how I keep from goin under“. Rapzeilen, die eine Musikrichtung, eine ganze Jugendkultur ins Rollen brachten, die – schon mehrfach totgesagt – bis heute ein nicht wegzudenkender Bestandteil der Musikwelt ist.

Jetzt begibt sich die Jazzkantine auf Zeitreise zu den Anfängen des Hip-Hop in die Eighties.

mehr lesen