Liebe MercatorJazz-Freund*innen,

kein Glück mehr beim Duisburger AKZENTE-Festival!
Die Stadt hat das Festival, somit auch unser Konzert am 25. März mit der WDR Bigband abgesagt, sowie jegliche Veranstaltungen bis einschließlich 19. April 2020. Sie folgt damit den Maßgaben des allgemeinen staatlichen Krisenmanagements. Wir schließen uns der verbreiteten Einschätzung an, dass auch im Mai 2020 keine nachhaltige Entwarnung zu erwarten ist. Aus diesem Grunde wird auch das Mercatorjazz-Konzert am 14. Mai mit dem Daniel Garcia Trio und  Leonie Klein nicht stattfinden. Mit diesen Künstlern wie auch in Absprache mit dem Management der WDR Bigband bemühen wir uns umgehend um Ersatztermine. Bis dahin behalten Ihre Tickets generell ihre Gültigkeit.

Sollten Sie unmittelbar die Rückerstattung des Ticketpreises wünschen? Dafür gibt es die folgenden Wege:

  • Die von Ihnen genutzte Vorverkaufsstelle erstattet Ihnen gegen Vorlage des Tickets den Kaufpreis, allerdings evtl. unter Einbehaltung von Gebühren. Viele VK-Stellen sind krisenbedingt geschlossen. Bitte fragen Sie dort zunächst telefonisch an um zu erfahren, wann Sie die  Rückerstattung des Ticketpreises erwarten können.
  • Sind Sie Online-Ticketbesteller über ReserviX und Rhein-Ruhr-Tickets, so wird Ihnen der Kaufpreis automatisch vom Ticket-Service über Ihre Kontoverbindung erstattet. Wie Sie sich vorstellen können, hat die Krise zu einer totalen aktuellen Überlastung der Online-Ticket-Anbieter durch zig-tausende Rückerstattungen geführt. Wir bitten Sie daher um Geduld, Sie werden von ReserviX und Rhein-Ruhr-Tickets selbst direkt angeschrieben.
  • Alle Ticketkäufer „Direkt beim Veranstalter“ über die Website www.mercatorjazz.de wollen bitte Ihre Konzertkarte scannen und den Scan an pressler@mercatorjazz.de oder baumgaertner@mercatorjazz.de mailen. Bitte geben Sie unbedingt die vollständige Kontoverbindung für die Rücküberweisung an.
  • Wenn Sie Abonnent sind, so erhalten Sie in den nächsten Tagen eine Nachricht/ gfls. per Briefpost mit weiteren Details zur Kostenregulierung.

Eine schöne Idee haben uns einige Konzertgäste bereits mitgeteilt: sie verzichten auf die Erstattung des Eintrittspreises.
Ihre Spende hilft die Verluste der Konzertabsagen und kommende Risiken zu schultern. Das nehmen wir gerne an.
Vielleicht können auch Sie sich dazu entscheiden?

Wir hoffen, dass wir Ihnen nach den Ostertagen Ende April mehr sagen können. Bitte informieren Sie sich immer mal wieder auf unserer Website und auch auf Facebook.

Das Wichtigste derzeit ist: bleiben Sie gesund, bleiben Sie freundlich und hilfsbereit.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Peter Baumgärtner & Eckart Pressler

2020-03-18T19:32:27+00:00

Deine Meinung