Nach dem furiosen Neustart des MercatorJazz mit dem Quartett um Paul Heller und Jasper van’t Hof haben wir nun Daniel Garcia, den aufsteigenden spanischen Jazz-Pianisten mit seinem Trio zu Gast. Michael Rademacher-Dubbick hat uns wieder in den ‚kunstvollen‘ Saal seiner KROHNE  Konzernzentrale eingeladen. Damit alle Gäste ohne gesundheitliches Risiko den Abend genießen können, setzen wir weiterhin auf ein Hygienekonzept mit der 2-G-Regelung: Gäste sind willkommen, die genesen und vollständig geimpft sind sowie ihre Kontaktdaten beim Online-Ticketing wie auch an der Abendkasse hinterlegen. Es ist freie Platzwahl, keine Maskenpflicht am Platz, beim Gang durch den Saal empfehlen wir einen Mund-Nasenschutz.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, es empfiehlt sich eine zeitige Buchung über unsere Website www.mercatorjazz.de.  Bei Problemen mit dem Online-Ticketing scheuen Sie sich bitte nicht zum Telefon zu greifen:  0203 – 392 4160. Bis bald dann – wir freuen uns auf Sie am 18. November.

Es lohnt sich, für Ihre Konzertbesuchspläne des kommenden Jahres 2022 den MercatorJazz jetzt schon ins’s Visier zu nehmen. Mit der WDR Big Band und der französischen Top-Formation um Michel Benitá erfüllen wir uns und Ihnen lange erwartete, große Konzertereignisse. Bleiben Sie dran und vor allem gesund und optimistisch.

Mit besten Grüßen,  Peter Baumgärtner & Eckart Pressler