Eine von Duisburgs besten Stuben ist zweifellos das Lehmbruck Museum. Wir freuen uns, dass der MercatorJazz ‚on tour‘ dort Station machen darf: schon in den Zeiten vor dem Traumzeit-Festival unterm Hochofen in Meiderich bot der Lehmbruck-Trakt in dem wunderbaren Museum im Kantpark dem angesagten Jazz eine Bühne. Mit dem Julia Hülsmann Quartet nehmen wir am 23. September diesen Faden wieder auf: es wird ein Festtag für Ohren und Augen werden. Wir sind sicher: auch Wilhelm hätte seine Freude daran gehabt.