Sehr geehrtes Publikum, liebe WDR Bigband–Begeisterte!

Für uns alle hat sich die CoviD-19-Pandemie in einer unerwarteten Weise zugespitzt. Somit sind auch die letzten Illusionen geplatzt: mit dem Prinzip Hoffnung ist einer solchen Krise nicht bei zu kommen. Weder der Wechsel in den Großen Saal der Mercatorhalle noch die Programmänderung hin zum „Tribute to Kurt Edelhagen“ erwiesen sich letztlich als funktionierende Auswege aus der besonders auch für die Kultur unkalkulierbaren Krise. Die unbewältigte Ausbreitung von Covid-19 zwingt uns heute leider, das Mercatorjazz-Konzert der WDR Bigband am 29. Januar 2021 abzusagen. Von einer gesicherten Terminplanung zumindest in den kommenden 5 – 6 Monaten kann keine Rede sein. Es bleibt uns daher nichts anderes als Ihre anhaltende Geduld und Treue zu beanspruchen. Geben Sie uns bitte weiterhin die Chance, eine gute und stabile Lösung für die Fortsetzung der Konzertreihe zu finden.

Die Resonanz auf das geplante Bigband-Konzert mit Tutu Puoane und John Clayton war so groß, dass wir nun entschieden haben, uns um einen baldigen Nachholtermin bemühen. Ihre/ Eure bereits erworbenen Eintrittskarten behalten Gültigkeit. Die Personalisierung und Sitzplatzierung wird dann neu vorzunehmen sein. Wir werden Sie/ Euch dafür erneut anschreiben. Die Vorfreude auf das für den 22. April 2021 angesagte spanische Daniel Garcia Trio und die für Herbst 2021 geplanten Konzerte möchten wir Ihnen nicht nehmen. Toi toi toi, dass die Verhältnisse diese Abende möglich machen werden. Sie hören von uns.

Für alle Rückfragen vorab nehmen Sie sich bitte Kontakt zu uns auf .

Mit besten Grüßen und dem Wunsch: kommen Sie gut durch die unfreundliche Zeit.

Peter Baumgärtner & Eckart Pressler

pressler@mercatorjazz.de Tel. 0203 – 392 4160

baumgaertner@mercatorjazz.de 0177 – 341 6381

2020-12-11T13:16:37+00:00